Kohlessen der SPD mit Kurku MdL und Woelken MdB voller Erfolg

Das traditionelle Grünkohlessen der SPD im Landkreis Vechta am 16. Februar im Gasthaus Brörmann in Damme war ein voller Erfolg.
“Rund 70 Gäste folgten unserer Einladung einen gemeinsamen Abend bei leckerem Grünkohl zu verbringen. Nach den Grußworten der örtlichen Ortsvereinsvorsitzenden Ilse Honkomp und dem Damme Bürgermeister Gerd Muhle haben die Abgeordneten Deniz Kurku aus Delmenhorst und Tiemo Wölken aus Osnabrück über ihre Arbeit im Landes- und Europaparlament berichtet.“ so der zufriedene Kreisvorsitzende Kristian Kater, und weiter „Den krönenden Höhepunkt fanden wir neben der Wahl der Grünkohlkönigin, die eine Reise nach Berlin gewonnen hat, bei der humoristischen Grünkohlrede vom SPD-Urgestein Bernd Kessens, der sich darin mit der derzeitigen Situation in Berlin befasste.“
Neben Wortbeiträgen hinsichtlich des Mitgliedervotum der SPD widmeten sich Bürgermeister Muhle in seinem Grußwort der geplanten Beitragsfreiheit in den Kindergärten. Die Kommunen dürfen nicht auf den Mehrkosten sitzen bleiben, worauf der Landtagsabgeordnete Deniz Kurku auf die noch andauernde Diskussion zwischen den kommunalen Spitzenverbänden und der Landesregierung hinwies. Neben der Beitragsfreiheit im Kindergarten ist die Beitragssenkung bis hin zur Abschaffung eine Thema im Koalitionsvertrag auf Bundesebene.